Erste Hilfe

Unfälle können immer und überall passieren. Es ist folglich keine Seltenheit, dass Kinder und Jugendliche in den entscheidenden ersten Minuten als Einzige vor Ort sind und selbst helfen oder Hilfe holen müssen. Die Programme des Jugendrotkreuzes bereiten sie altersgerecht auf diese Ausnahmesituationen vor und bringen ihnen die Ersten Hilfe und auch Hilfe darüber hinaus nahe.

So ist regelmäßiges Üben in unseren Gruppenstunden nicht nur mit viel Spaß verbunden, sondern hilft den Kindern Sicherheit in erster Hilfe zu bekommen, soziale Kompetenzen zu entwickeln und auch präventiv zu handeln.

Je älter unsere Mitglieder werden umso mehr Anspruch stellen sie an sich selbst und unsere Kurse.

So folgt dem "Trau dich!" (ab 4 Jahren), welchen wir nach Anfrage auch gerne für Kindergartengruppen abhalten

der "Juniorhelfer" (ab 6/8 Jahren). Dieser ist perfekt für Grundschulen abgestimmt und wird ebenfalls von uns ausgebildet, kann aber auch von ausgebildeten Lehrkräften durchgeführt werden.

Der "Erste Hilfe Kurs" (ab 13 Jahren) wird in der Breitenausbildung vom BRK übernommen, wo auch einige der Erwachsenen Jugendrotkreuzler tätig sind. Für unsere Jugendlichen findet einmal im Jahr ein extra Kurs statt.

Ein Großes Ziel und der Schritt in die Sanitätsdienste ist die Ausbildung zum Sanitäter (ab 16 Jahren), welche in Zusammenarbeit mit den anderen Gemeinschaften des BRK Landsberg durchgeführt wird.

 

 

 

 

 

Ausflug nach Rust