Übung Erste Hilfe Mimende Verletzte wird versorgt

Gekonnt Versorgt - der Nachwuchs zeigt, wie es geht!

 

 

Beim Kreiswettbewerb in Landsberg hat der Nachwuchs gezeigt, was er in Erster Hilfe, Rot-Kreuz-Wissen, Allgemeinbildung und einigen weiteren Bereichen alles kann

Den Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren wird hier einiges abverlangt. Rund 40 Jugendrotkreuzler und Unterstützer, Schiedsrichter und Organisatoren brachten, bei strahlendem Sonnenschein, viel Leben in und um das neue Katastrophenschutz Gelände des Roten Kreuzes in der Celsiusstraße in Landsberg.

Bei den 8 Stationen, welche in der näheren Umgebung aufgebaut wurden, fanden die Teams unter anderem Verletzte vor, welche sie fachmännisch Versorgen mussten. Jedoch wurde hierbei nicht nur das Wissen der Teilnehmer getestet, auch Teamarbeit und besonders der Eigenschutz sind von großer Bedeutung. An anderen Stationen wurde die Geschichte und Entstehung des Roten Kreuzes, die Organisationsstruktur und ebenso die Arbeit der verschiedenen Gemeinschaften der Hilfsorganisation altersgerecht thematisiert. Auch die vielfältige internationale Hilfsarbeit des Roten Kreuzes steht im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Auch kreative und soziale Fähigkeiten sind gefragt

Zusätzlich zum Wissen über Erste Hilfe und das Rote Kreuz möchten wir auch kreative, soziale und sportliche Fähigkeiten vermitteln, wobei Teamarbeit auch bei diesen Aufgaben an erster Stelle steht. Dieses Jahr wurde hier von jeder Gruppe ein Kuchen mit Früchten zum Thema Jugend-Rot-Kreuz gebacken und ein Improvisationstheater über Hilfsmittel in unserem Alltag aufgeführt.

Drei Qualifizierungen für den Bezirkswettbewerb

Das Wichtigste ist jedoch, dass die jungen Teilnehmer Spaß haben, so durfte das Zusammensitzen, Gitarre spielen und Steckerlbrot rösten am Lagerfeuer nicht fehlen. Ein Highlight des Abendprogrammes war außerdem der Zauberer Christopher Kratzer aus Jengen. Nach einer kurzen Nacht auf Feldbetten wurde gemeinsam aufgeräumt und alle fieberten der Siegerehrung entgegen. Das Ziel sich für den Bezirkswettbewerb zu qualifizieren gelang drei Gruppen, welche im Juni in Weilheim ein Wochenende lang gegen Gruppen aus ganz Oberbayern antreten werden.

Interesse an unserer Jugendarbeit? Egal ob als Mitglied oder Gruppenleiter, Infos unter www.landsberg.jrk-bayern.de oder schicke eine Mail an jrk@brk-landsberg.de.