Ausflug nach Rust

Gruseln und Action pur in den Herbstferien

Gruseltage und viel Action beim Jugendrotkreuz Landsberg

Halloween mit rasanten Achterbahnen, atemberaubenden Aussichten und jeder Menge Spaß in der Gruppe erlebte das Jugendrotkreuz Landsberg in den Herbstferien. Am Donnerstag früh ging es für 25 Rot-Kreuzler von 6-18 Jahren mit ihren 6 Gruppenleitern in den größten Freizeitpark Deutschlands.

Bereits mittags erreichten wir den Park in Rust und konnten für einige Stunden schonmal unseren Adrenalinspiegel auf den nächsten Tag vorbereiten. Den Abend ließen wir mit einem gemütlichen Essen in der Jugendherberge in Breisach ausklingen.

Am Freitag waren alle freiwillig früh aufgestanden, damit wir nach einem reichhaltigen Frühstück den ganzen Tag im Park verbringen konnten. Die JRK´ler machten in Kleingruppen den Park (un)sicher und fuhren eine Attraktion nach der anderen. Unsere Jüngsten waren mit den Gruppenleitern unterwegs und bewiesen jede Menge Mut und brachten so manchen Gruppenleiter an die Grenzen seiner Achterbahnerfahrung. Das Wetter spielte uns dieses Jahr in die Karten und so wurden unsere JRK-Jacken nur für Wasserachterbahnen zum Schutzschild gegen das kühle Nass. Ausgepowert verließen wir um 19:00 Uhr den Park und freuten uns auf einen schönen Ausklang, zuerst in der Pizzeria und im Anschluss bei Tischtennis und Kicker in der Jugendherberge. Am Samstag mussten wir leider unser Quartier räumen und die Heimfahrt nach Landsberg antreten, allerdings nicht ohne einen Halt für ein Picknick am Bodensee und einen gemütlichen Spaziergang am Fährhafen. Wir hatten ein schönes Erlebnis und jetzt freuen wir uns gemeinsam auf alle kommenden Aktionen in- und außerhalb der Gruppenstunden.

Interesse am Jugendrotkreuz? Dann komm vorbei und werde Teil unserer Gemeinschaft und sei bei unseren abwechslungsreichen Gruppenstunden und Aktionen dabei!

 

Abendprogramm
Anstehen an der achterbahn
beim Fjord Rafting
Tischkicker
Tischtennis